Die Mitarbeit in der Kerngruppe ist an folgende Voraussetzungen gebunden:

a.) Begleitung Schwerstkranken und Sterbender sowie deren Angehörigen

b.) Teilnahme an den Supervisionsabenden

c.) Besuch der angebotenen Seminaren

 

Das Sterben ist ein wichtiger Teil des Lebens. Im Sterben schließt sich das Leben eines Menschen. Wir wünschen uns, dass diese letzten Tage und Stunden des Lebens in menschlicher Würde und Aufmerksamkeit gelebt werden können. Hierzu braucht es menschliche Zuwendung und Wärme.